bg leftnav top

Searchline


Induktives Erwärmen

ForgeLine - Effizienter Schmieden

Mit ForgeLine zur wirtschaftlichen Lösung

Für Schmiedebetriebe hat Elotherm die Anlagenreihe ForgeLine entwickelt. Damit steht für nahezu jedes Produkt und jede gewünschte Kapazität, die passende Maschine bereit. Alle Anlagen sind modular aufgebaut, sodass sich individuelle Anforderungen an die Konfiguration jederzeit effizient erfüllen lassen.

Überzeugend: Wirkungsgrad und Aufheizgeschwindigkeit

Durch den energieeffizienten, induktiven Prozess wird die Wärme direkt im Werkstück erzeugt. Dadurch verkürzt sich unter anderem die Heizzeit.

Innovation iZone
Innovation iZone

Die bewährte Technologie von Elotherm
zur Steigerung der Anlageneffizienz und
Senkung der Fertigungsstückkosten.
Hochproduktive Blockerwärmung
Hochproduktive Blockerwärmung
Induktions-Blockerwärmungsanlagen der
Elotherm können an unterschiedlichste
Kundenanforderungen angepasst werden.
Energieeffiziente Stangenerwärmung
Energieeffiziente Stangenerwärmung
Stangenerwärmungsanlagen vom Typ
EloBar sind weltweit im Einsatz und
erzielen ausgezeichnete Ergebnisse.

Erwärmung von Einzelteilen und Sondermaterialien
Spezielle Anwendungen
Für die Erwärmung von Einzelteilen
und Sondermaterialien bietet Elotherm
wirtschaftliche Lösungen.

Konstante Werkstücktemperatur

Die induktive Erwärmung sorgt für eine konstante Temperatur der Werkstücke. Es lassen sich gleichmäßige und konstant hohe Taktzeiten realisieren. Auch eine Temperatur-Erhöhung ist in kürzester Zeit möglich, da es kein träges Anpassen wie bei der herkömmlichen Ofentechnik gibt.

Qualitätssteigerung des Schmiedeproduktes

Durch den Einsatz der sauberen Induktionserwärmung werden Zunderbildung und Randentkohlung ganz erheblich minimiert. Das bedeutet: hohe Oberflächenqualität und geringerer Nachbearbeitungsaufwand. Auch die Standzeiten der Schmiedewerkzeuge werden dadurch erhöht.

Produktionssteigerung

Die Kombination von  aus kurzer Heizstrecke, kurzen Anfahrzeiten und  taktsynchronem Betrieb steht für hohe Produktionsleistungen.

Alle Sparpotenziale nutzen

Nicht nur das schnelle und präzise Einbringen der Wärme zählt zu den Vorteilen der Induktionstechnik, auch das Abschalten. Denn somit wird keine wertvolle Energie etwa bei Werkzeug- oder Programmwechsel vergeudet. Konventionelle Öfen müssen hier mit reduzierter Leistung im Leerlauf fahren, was sich negativ auf die Energiebilanz auswirkt.

  • Personaleinsparung durch hohen Automatisierungsgrad
  • Geringer Platzbedarf
  • Umweltfreundlich und emissionsfrei
  • Hohe Betriebssicherheit und Verfügbarkeit

clearpixel

Direktkontakt

Telefon: +49 2191 891-0
Telefax: +49 2191 891-229
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Broschüren

ForgeLine - Induktives Erwärmen: SchmiedeForgeLine
Induktives Erwärmen: Schmiede

PDF-Datei

» weitere Broschüren

weitere Informationen